fbpx
Das erwartet sich bei diesem Workshop
 
Kapitel 1. Ordnung und Auswahl. In diesem Kapitel geht es um dich als Künstlerin (Fotografin), lerne wie du Motive auswählst die du liebst, anstatt nach Motiven zu suchen die sich als geeignetes Bildmaterial erweisen.
 
 
Einführung, Hintergedanke und Übungen
Die Montessori Methode des Auswählens
Licht im Wald – Ordnung von Anfang an
Licht im Wald – Ordnung im Nachhinein
Wegweiser (als PDF)
 
 
Kapitel 2. Bilder für die Seele. In diesem Kapitel geht es darum zu erkennen welche Bilder dir wirklich gefallen und welche Eigenschaften in dem Foto dich primär ansprechen.
 
Einführung: Hintergedanken und Übungen
Bildanalyse – als Videoerklärung
Arbeitsblätter (als PDF)
 
 
Kapitel 3. In der Sauna sind alle Menschen gleich. In diesem Kapitel wirst du erkennen, dass du die gleichen Chancen hast wie alle anderen Menschen und das Zeug hast eine absolut einzigartige Fotografin zu werden.
 
Einführung: Hintergedanken und Übungen
Perfektionismus: Büchertipps und Gedankenansätze
Kritik: Welche Art von Kritik bringt dich weiter? Wer darf dich kritisieren? Welche Botschaften verbergen sich in den Aussagen anderer?
Arbeitsblätter (als PDF)
 
 
Kapitel 4. Minimalismus in der Fotografie. In diesem Kapitel lernst du minimalistisch zu fotografieren.
 
Einführung: welche Auswirkungen minimalistische Bilder auf die Seele haben.
Eigenschaften minimalistische Bilder: Ein Videobeitrag in dem du alles über die verschiedenen Eigenschaften der minimalistische Fotografie lernen wirst.
PDF: Eine Liste Eigenschaften über die minimalistische Fotografie zum herunterladen und ausdrucken
 
 
 
Kapitel 5. In bester Gesellschaft. Lerne dich von Menschen zu lösen die dich nicht verstehen und nicht gut tun. Dafür einen Bekanntenkreis aufbauen mit Gleichgesinnten.
 
Sage nein und werde frei! – lerne warum es wichtig ist mit Menschen zusammen zu sein die einem gut tun und dich von anderen Menschen die dich nicht verstehen zu lösen.
Die goldene Mitte – wann es gut ist tief durchzuatmen und doch mitzumachen.
Deine Geheimwaffe: habe Spaß mit deiner Einzigartigkeit
Andere Fotografinnen kennenlernen und ein Netzwerk aufbauen – viele Ideen und Ansätze wie du mehr gleichgesinnte Menschen in dein Leben lassen kannst.
 
 
Kapitel 6. Dankbarkeit und innere Werte. Lerne in dich selbst zu hören und Hürden zu überwältigen in dem du deine eigenen, ganz authentischen inneren Werte erkennst und dich täglich in Dankbarkeit übst.
 
Aufschreiben: lerne die Kunst zu schreiben um Ordnung in dein Leben zu bekommen.
PDF: Dankbarkeit. Eine Übung für jeden Tag.
Innere Werte: lerne sie zu erkennen und sie im Alltag, bei deinen Entscheidungen und bei deiner Entwicklung als Fotografin zu nutzen.
Buchtipp
 
 
 
Kapitel 7: Sisu – werde lebendiger durch die wunderbaren Ansätze von Sisu
 
Buch Tipp
Übungen
 
 
Sonderkapitel: drei Sonderkapitel über Sachen mit dem fast alle Frauen zu kämpfen haben inkl. Anleitung, Ansatz und Erklärung warum sie sehr viel mit der Fotografie zu tun haben.
 
Die Sache mit der Zeit – warum wir ständig das Gefühl haben nicht genug davon zu haben und was wir dagegen tun können.
 
Die Sache mit Perfektionismus – warum wir oftmals nach den Maßstäben anderer Menschen leben und wie du dich davon befreien kannst.
 
Die Sache mit der Ordnung – wir ersticken in Sachen und sammeln immer mehr davon an. Mit Anleitung wie man das Chaos beseitigt um freier zu leben.
 
Zitatsammlung: schöne Zitate als Desktop Hintergrund zum herunterladen.
 
Buchtipps: Alle Buchtipps aus dem Workshop und E-Mail Reihe zusammengefasst

 

 

“Die Botanikerin hat mir sehr geholfen, in sehr kurzer Zeit besser zu verstehen, wie man Blumen und Blüten interessanter fotografiert und worauf ich achten soll. Der Unterschied zu meinen Blumenbildern von früher ist jetzt schon sehr gross. Natürlich will ich mich noch mehr damit beschäftigen und noch besser werden.”

– Barbara Citton

 

 

“Dieser Workshop ist perfekt für alle, die nicht nur Blümchen knipsen, sondern echte Kunstwerke erschaffen möchten.”

– Ute Winkler

 

 

“Wo ich vorher “nur” die wunderschönen Blumen abfotografiert hatte, weiß ich nun, wie man es schafft, aus Blumen und Blüten Kunstwerke zu schaffen.”

– Elke Zillkens

Lernen im eigenen Tempo

Du hast dauerhaft Zugang zu deinen Workshops – du kannst jetzt sofort anfangen oder wann immer du möchtest. Dein Workshop schließt nicht ab, denn die Inhalte werden im Laufe deiner Entwicklung immer wieder eine andere Bedeutung haben. Sie sind flexibel und zeitlos.

Lernen zusammen mit Gleich-

gesinnten

Dein Workshop hat ein eigenes  Forum auf der Workshop Seite. Du kannst dich mit anderen Teilnehmerinnen des Workshops austauschen, nach Rat und Verbesserungsvorschläge fragen oder einfach deine neueste Errungenschaft bestaunen lassen

Facebook UNabhängig

Facebook UNabhängig – Girls with Cameras ist mit vielen Gruppen und Seiten bei Facebook sehr präsent, aber das Forum und die Live-Fragen und Antwort Stunden finden auf einer externen Online-Plattform statt.

Live Frage & Antwort Sessions

Es gibt für jeden Workshop immer wieder Live Frage und Antwort Stunden. Jede ist anders und hat andere Fragen, Probleme  und Wissenslücken.
 
Allen Teilnehmerinnen die an dem Termin nicht teilnehmen können werden sich freuen, denn die Aufnahmen  der Liveschaltungen werden im Workshop direkt archiviert (es stehen auch die Fragen unter dem Beitrag)

Slow Photography

Kaufe diesen wunderbaren Online Workshop: “Slow Photography” – für nur 119 €