Kit-Objektive

Kit-Objektive sind meist verhältnismäßig lichtschwach und bieten Offenblenden zwischen 3.5 und 5.6.
Die Möglichkeiten zur Freistellung (unscharfer Hintergrund) sind ziemlich begrenzt. Neben der Brennweite und der Entfernung zum Objekt ist die gewählte Blende der wichtigste Faktor für die Schärfentiefe. Je größer die Blende (also je kleiner die Blendenzahl), desto geringer ist die Schärfentiefe. Wer also schöne Bokehs mag, braucht lichtstarke Objektive.